Auszug aus unseren Projektreferenzen

Schwerpunkt unserer Tätigkeiten sind aktuell SAP Projekte im Sozialversicherungsbereich (Ärzteverrechnung/ABAP OO), bei Bund, Ländern und Non-Profit-Organisationen (Fördermittelverwaltung mit SAP Grants for Grantormanagement, SAP Foldersmanagement), bei Energieversorgern (SAP NetWeaver PI), bei einem weltweit agierenden Technologiekonzern (Migrationen im Logistikbereich) etc.

Fördermittelverwaltung für die Republik Österreich

Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Finanzen, dem Bundesrechenzentrum wurde für das BMASK ein Fördermittelverwaltungs-Tool basierend auf SAP CRM Grants for Grantormanagement eingeführt (erstmalig im deutschsprachigen Europa produktiv im Einsatz).

Das Fördermittelmanagement unterstützt von der Antragsstellung, dem internen Bewilligungslauf mit Workflow-Unterstützung, der Gestaltung von Formularen und Korrespondenzen, einer Klammer über die gesamte Förderabwicklung bis hin zu integrierten Budgetüberwachung und Mittelabruf bzw. Zahlungsabwicklung den gesamten Förderprozess.

Die standardmäßige Anbindung an ein SAP ERP-System samt integrierter aktiver Verfügbarkeitsprüfung und Buchungsüberleitung, erfolgt durch die CRM Middleware.

Wir unterstützen den Kunden mit:

- umfangreichen Branchen-Know-how in den SAP for Public Services Tools (EA-PS, Grantormanagement, Foldersmanagement)

- Know-how im generischen CRM, CRM Middleware, ABAP- und WebUI-Entwicklungen

- Formulargestaltung (SmartForms, SAPScript)

- SAP Business Workflow/Case Management

 

SAP NetWeaver Process Integration (PI) bei einem Energieversorger

Wir unterstützen den Kunden im Bereich SAP NetWeaver Process Integration (PI) mit:

- Know-how in der SAP PI Entwicklung von Integrationsszenarien

- Know-how der diversen Mapping Techniken

- Know-how von Business Process Management in SAP PI

- Know-how in der Konfiguration von SAP PI Schnittstellen

- Know-how im SAP PI Monitoring

- ABAP Know-how, gepaart mit Wissen über IDoc Entwicklung sowie Proxy Entwicklung - Optional auch Java Know-how für Adapter Modulentwicklung und Entwicklung von Mapping-Programmen

 

Ärzteverrechnung bei den österreichischen Gebietskrankenkassen

Wir unterstützen unseren Kunden bei der Implementierung einer Abrechnungssoftware für Leistungen von Ärzten und anderen Vertragspartnern auf Basis von SAP FS-CM und FS-CD durch unser Entwicklungs-Know-how im Bereich ABAP und ABAP OO:

- Entwicklung und Erweiterung von Datenschnittstellen

- Automatisierung von Lade- und Prüfvorgängen

- Formularentwicklungen

- Entwicklung des Rezeptdruckes etc.